Mammografie


Die Mammografie ist die Grundlage für die Untersuchungen der Brust. Sie gilt derzeit als die einzig zugelassene Methode für die Früherkennung im Rahmen des Screenings für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. Die Mammographie wird aber auch bei anderen Fragestellungen, wie bei familiärem Risiko und im Rahmen der Tumornachsorge, routinemäßig eingesetzt. In der Mammographie sind besonders Kalkablagerungen, die mögliche Vorzeichen von Tumoren darstellen, aber auch Architekturstörungen gut sichtbar.





 

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von radiologische-uebag.com kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.