Sonografie / Ultraschall

 

Die Sonografie, auch bekannt als Ultraschalluntersuchung der Brust, wird meist als ergänzende Maßnahme angewandt. Hiermit lässt sich, zusätzlich zur Mammographie, das Drüsengewebe gut beurteilen. Insbesondere bei jungen Frauen und Männern kann dieses Verfahren zur primären Diagnosestellung eingesetzt werden. Der Ultraschall selbst kann jedoch die Mammografie nicht ersetzen, da zum Beispiel Verkalkungen mit diesem Verfahren nicht ausreichend erfasst werden können.





 

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von radiologische-uebag.com kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.